Home

Das 1. Berlinopen ist beendet. Nach 7 teilweise sehr umkämpten Runden stehen die Sieger und Preisträger fest. Hier ist die Abschlusstabelle zu finden. 


The 1. Berlinopen Tournament has been finished. After 7 very competitive rounds the winners and laureates are determined. Here you can find the final table. 

Die Auslosung für die siebenten Runde ist hier zu finden. Weitere Runden erscheinen hier sofort nach der Auslosung.


The pairing list for the seventh round you can find here. Next rounds will published immediatly after finishing.

startfirstround

Das Berlinopen läuft und die Mehrzahl der Runden ist bereits gespeilt. Hier die Rundenberichte.


The Berlinopen is still running. Here you can find the reports.

impressions

Hier findest du Bilder vom Turnier, frei für nicht geschäftliche Zwecke  (für gewerbliche Zwecke bitte nachfragen).


Here we provide pictures taken during the tournament, free for for non-business purpose (for business use please contact us).

 

Der deutsche Großmeister Matthias Blübaum von den Schachfreunden Deizisau gewinn das 1. Berlinopen mit einem Ergebnis von 6,5 Punkten aus 7 Runden. In der letzten und entscheidenden Partie gewann er heute mit den schwarzen Steinen gegen den bis dahin punktgleichen tschechischen Großmeister Jiri Stocek, der dadurch in der Endabrechnung den  Platz belegte.

Die Preisträger:

1. Preis: GM Mathias Blübaum (D)

2. Preis: GM Erik van den Doel (NL)

3. Preis: FM Filip Cukrowski (PL)

4. Preis: GM Pier Luigi Basso (I)

5. Preis: GM Grzegorz Nasuta (PL)

6. Presi: GM Akshat Chandra (USA)

  7rd

 

 Die Preisträger der Rating- und Sonderkategorien:

 ELO 2100 - 2299

1. Platz: IM Israel Shrentzel

2. Platz: Rhys Cumming

3. Platz: Dr. Andreas Modler

 Seniorenpreis Ü60

1. Platz: Lars Madebrink

2. Platz: Karl-Ernst Blübaum

3. Platz: Michael Schulz

 ELO 1950 - 2100

1. Platz: CM Bagri Advait

2. Platz: Elco Hakvoort

3. Platz: Carsten Wollenweber

 Jugendpreis Jahrgänge 2003-2006*

1. Platz: Johannes Tschernatsch

2. Platz: Jonas Eilenberg

3. Platz: Philip Reimer

 ELO 1800 - 1949

1. Platz: Knut Ahlers

2. Platz: Max Patzenhauer

3. Platz: Edgar Schubert

 Jugendpreis Jahrgänge 2007 und jünger

1. Platz: Jakub Seemann

2. Platz: Naum Aumüller

3. Platz: Kumar Saravan Vedant

 ELO 1600 - 1799

1. Platz: Jean-Maxime Saugrain

2. Platz: Samuel Cohn

3. Platz: Michael Neumann

 

 ELO 0001-1599

1. Platz: Claus-Peter Diener

2. Platz: Brunel Baron Burbach

3. Platz: Vitus Rehbein

  * doppelte Preise werden nicht vergeben, d.h. 1. Preis wie angegeben

 

Wir bedanken uns bei allen Sppielern für die fairen Wettkämpfe. Unserer besonderer Dank gilt auch dem Schiedsrichterteam um Hauptschiedsrichter Martin Sebastian, die unauffällig und kompetent den flüssigen Ablauf des Turniers sicherstellten, sowie der Stadt Berlin für die Bereitstellung des wunderschönen Spiellokals.